Lecker Schlemmen auf dem Münchner Tollwood Sommer Festival

28. Juli 2018Sarah @ TOP OF THE TOPF
Blog post

Hallo ihr Lieben,

letztes Wochenende war ich mit meiner Schwester zusammen auf dem Münchner Tollwood Festival unterwegs. Ziel unseres Mädels-Ausflug war es, gemütlich über das Gelände zu schlendern und soviele verschiedene Leckerein zu probieren wie möglich.

Ich weis, nicht ob ihr schon einmal auf dem Tollwood gewesen seid oder davon gehört habt? Es ist jedenfalls ein super schönes und großes Musik- und Kulturfestival mit ökologischem Hintergrund. Hier gibt es tolle Kleinigkeiten aus allen möglichen Ländern zu kaufen – und bei Kultur darf natürlich das Essen auch nicht fehlen. Von schlesischer Bratwurst, über mexikanische Tacos, bayrisch inspirierte Burger bis hinzu Peruanischen oder auch Afrikanischen Köstlichkeiten ist alles geboten.

Unsere erste kulinarische Station war ein herrlich erfrischendes Kokoswasser und zwar direkt aus der Kokosnuss. Sieht man momentan immer öfter, und ist wirklich sehr zu empfehlen. Anschließend gab es eine kleine Stärkung. Und um möglichst viel Verschiedenes zu probieren haben wir uns die Portionen geteilt und uns quasi queer durch das Gelände gefuttert. Folgendes hat seinen Weg in unseren Magen gefunden: Ein leckerer Tomate-Mais Quesedilla, ein orientalischer Teller mit gegrilltem Gemüse, Humus und Couscous Salat, sowie das peruanische Gericht „Causa de Pollo“. Letzeres war mein absoluter Favorit. Bisher hatte ich noch nie peruanisch gegessen und hatte dementsprechend keine Vorstellung. Aber Causa de Pollo hat mich total begeistert. Eine Schicht gestampfte Kartoffel, gefolgt von Avocado, einer Schicht aus Hähnchen-Majo Salat und zum Schluss wieder gestampfte Kartoffeln. Suuuuuper lecker.

Wer von euch das Tollwood verpasst hat, kann sich auf die Winter Edition freuen. Die findet dann nicht im Olympiapark, sondern auf der Münchner Theresienwiese statt. Dort gibt es auch eine tolle Feuerzangenbowle 😉 23.11. geht’s los – also Termin schon einmal vormerken.

 

wünsche euch noch ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße,

Sarah

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag