Kohlrabi-Eintopf mit Wiener Würstchen

24. Mai 2019Sarah @ TOP OF THE TOPF
Blog post

Kohlrabi – ein oft unterschätztes (auch von mir), aber sehr leckeres Gemüse. Heute verpackt als Kohlenhydrat-armer Eintopf mit Wiener Würstchen.


 

Rezept drucken

  • VORBEREITUNG: 15 Minuten
  • ZUBEREITUNG:: 25 Minuten
  • INSGESAMT:: 40 Minuten
  • Portionen: 2-3

ZUTATEN FÜR KOHLRABI-EINTOPF:

  • 700 g Kohlrabi
  • 2 Karotten
  • 2 Schalotten
  • 1 Stange Sellerie
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Majoran, getrocknet
  • 1/2 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1/2 Bund Petersilie, glatt
  • nach Belieben Salz/Pfeffer

ZUBEREITUNG:

  • Zuerst könnt ihr den Kohlrabi und die zwei Karotten schälen und in kleine Würfel schneiden (ca. 2 cm große Würfel). Die Schalotten werden auch geschält und ebenfalls gewürfelt. Dann könnt ihr 2 EL Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und das Gemüse hinzu geben. Das Gemüse wird für einge Minuten bei mittlerer Hitze angebraten, mit Majoran, Majoran und Salz/Pfeffer gewürzt. Anschließend wird mit 700 ml Gemüsebrühe aufgegossen und die Suppe aufgekocht. Dann könnt ihr den Eintopf für 15-20 Minuten bei geschlossenem Deckel garen. Wenn Kohlrabi und Karotten die gewünschte Konsistenz haben, könnt ihr 1/3 der Einlage heraus nehmen und den restlichen Eintopf mit dem Stabmixer grob pürieren, so wird der Eintopf etwas sämiger. Dann könnt ihr die übrige Gemüseeinlage zusammen mit 4 klein geschnittenen Wiener Würstchen zurück zum Eintopf geben. Zum Schluss noch 1/2 Bund grob gehackte Petersielie dazu geben und schmecken lassen.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriges Rezept Nächstes Rezept