Schoko-Hafer-Chia Kekse

27. November 2018Sarah @ TOP OF THE TOPF
Blog post

Leckere und Zuckerreduzierte Schokokekse aus Haferflocken und Chiasamen. Schnell und unkompliziert!


 

Rezept drucken

  • VORBEREITUNG: 5 Minuten
  • ZUBEREITUNG:: 15 Minuten
  • INSGESAMT:: 20 Minuten
  • Portionen: ca. 25 Kekse

ZU FÜR SCHOKO-HAFER-CHIA KEKSE:

  • 150 g Haferflocken, kernig
  • 1 1/2 TL Chiasamen
  • 60 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 1/2 EL Kakaopulver
  • 20 g brauner Zucker
  • 1- 1 1/2 TL Stevia, flüssig
  • 15 g Mehl
  • 1/4 TL Backpulver

ZUBEREITUNG:

  • Super schnell und unkompliziert!

    Zuerst könnt ihr den Backofen vorheizen (170 °C Umluft / 190 °C Ober-Unterhitze). Anschließend wiegt ihr 60 g Butter ab und erwärmt diese (z.B. in der Mikrowelle) bis sie flüssig ist. Dann mischt ihr die 150 g Haferflocken und 1 1/2 TL Chia-Samen in die flüssige Butter, sodass sich alles schön miteinander vermengt.

    Als nächstes wiegt ihr in einer separaten Schüssel 20 g braunen Zucker ab, gebt 1-1 1/2 TL Stevia, (flüssig), 1 1/2 EK Kakaopulver und 1 Ei hinzu. Dies wird nun schaumig gerührt und anschließend die Haferflocken-Butter Masse untergehoben. Zum Schluss könnt ihr noch 15 g Mehl und 1/4 TL Backpulver unterrühren.

    Auf ein Backblech, das mit Backpapier ausgelegt ist, könnt ihr jetzt mit Hilfe von 2 TL kleine Teighäufchen formen. Die Kekse werden für 10-15 Minuten bei 170 °C Umluft / 190 °C Ober-Unterhitze goldbraun gebacken.

    Lasst es euch schmecken!

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriges Rezept Nächstes Rezept