Tex-Mex Nachos

3. Februar 2019Sarah @ TOP OF THE TOPF
Blog post

Ein leckerer Fingerfood Snack im Tex-Mex Style. Mit Käse überbacken und leckerem Salsa und Avocado Topping.


 

Rezept drucken

  • VORBEREITUNG: 10 Minuten
  • ZUBEREITUNG:: 10 Minuten
  • INSGESAMT:: 20 Minuten
  • Portionen: 1 Auflaufform

ZUTATEN FÜR TEX-MEX NACHOS:

  • 300 g Nachos (Tortilla Chips)
  • 1/2 Avocado
  • 150 g Kirschtomaten
  • 1/2 - 1 Chilischote, frisch
  • 2 TL Koriander, gehackt (TK oder frisch)
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1 EL Zucker
  • 75 g Cheddar, gerieben
  • 75 g Mozzarella, gerieben
  • 2 EL Jalapenos

ZUBEREITUNG:

  • Zuerst werden die Nachos (Tortilla Chips) in die Auflaufform gegeben und 75 g geriebenr Cheddar und 75 g geriebener Mozzarella darüber gestreut. Im Supermarkt Kühlregal könnt ihr den geriebenen Käse in dieser Kombination auch schon fertig gemischt finden. Die Nachos werden nun für ca. 10 Minuten im Ofen bei 180 °C Umluft überbacken, bis der Käse zerlaufen ist.
    In der Zwischenzeit könnt ihr eine halbe Avocado in kleine Würfel schneiden. Dann wird die Salsa vorberetet. Hierzu wascht ihr 150 g Kirschtomaten und würfelt diese ganz fein. Je nach eurem Schärfeempfinden wird 1/2 – 1 frische Chilischote in feine Ringe geschnitten. Als nächstes erhitzt ihr einen kleinen Topf und gebt 1 EL Zucker und die Hälfte der Tomaten hinzu. Die Tomaten werden unter Rühren kurz aufgekocht (sorgt für eine fruchtige Tomatennote) und anschließend werden die Chiliringe untergemengt. Nun wird die Salsa vom Herd genommen und mit 2 TL gehacktem Koriander (TK oder frisch) und 2 TL Zitronensaft gewürzt. Dann werden die restlichen gewürfelten Tomaten untergehoben.

    Nachdem die Nachos im Ofen überbacken wurden, kann die Salsa, sowie die Avocadowürfel und die Jalapeno Ringe als Topping verteilt werden.

    Am Besten lauwarm genießen. Ideal als Snack oder Fingerfood zu einem kühlen Bier oder süffigem Margarita.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriges Rezept Nächstes Rezept