Bruschetta

24. Juni 2018Sarah @ TOP OF THE TOPF
Blog post

Lecker-Schmecker Bruschetta Rezept. Frisch, leicht und schnell zubereitet.


Rezept drucken

  • ZUBEREITUNG:: 15 Minuten
  • INSGESAMT:: 15 Minuten
  • Portionen: ca. 8 Bruschetta

ZUTATEN

  • 8 Scheiben Ciabatta
  • 500 g Tomaten
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL weißer Balsamicoessig
  • nach Belieben frische Basilikumblätter (gehackt)
  • 125 g Mozzarella, (Abtropfgewicht)
  • nach Belieben Salz / Pfeffer
  • 1 TL Zucker

ZUBEREITUNG

  • Zuerst solltet ihr die Tomaten schälen. Das geht am einfachsten wenn ihr die Haut der Tomaten kreuzweise einritzt (auf der gegenüberliegenden Seite des Strunks), in einen Topf legt und dann mit kochendem Wasser übergießt. Nach nur einer Minute könnt ihr die Tomaten wieder herausnehmen und nun lässt sich die Schale super leicht abziehen. Die Tomaten könnt ihr nun ganz klein würfeln und in einen Sieb geben, um sie abtropfen zu lassen. Anschließend gebt ihr sie in eine Schüssel, schält die Knoblauchzehe und presst sie mit einer Knoblauchpresse zu den Tomaten. Noch 1 EL Olivenöl, 2 EL weißen Balsamicoessig, 1 TL Zucker, Salz und Pfeffer nach Belieben, sowie den gehackten Basilikum dazu geben und alles gut vermengen. Besonders gut schmeckt das Bruschetta wenn ihr es nach der Zubereitung ein paar Stunden ziehen lasst.

    Zum Servieren ist es am Besten wenn ihr das Ciabatta kurz antoastet und dann die Tomatenmasse oben drauf geben. Wenn ihr wollt, könnt ihr auch Mozzarella in Scheiben schneiden und als Topping auf das Bruschetta legen.

    Lasst es euch schmecken!

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriges Rezept Nächstes Rezept