Dreierlei mediterranes Fingerfood

17. Juni 2018Sarah @ TOP OF THE TOPF
Blog post

Drei verschiedene Fingerfood Snacks. Mediterran angehaucht, frisch und lecker.

Perfekt wenn ihr ein paar Gäste erwartet.


 

Rezept drucken

  • VORBEREITUNG: 15 Minuten
  • ZUBEREITUNG:: 30 Minuten
  • Portionen: 30 Stück pro Sorte

ZUTATEN

Zucchini-Feta-Spießchen

  • 2 Stück Zucchini (mittelgroß)
  • 1 EL Olivenöl
  • 250 g Hirtenkäse
  • nach Belieben Salz und Pfeffer

Tomate-Mozzarella Spießchen

  • 30 Stück Mozzarellabällchen, (2 Packungen)
  • 30 Stück Kirschtomaten, (ca. 200 g)
  • 30 Stück Basilikum

Melone-Mozzarella-Parmaschinken Spießchen

  • 30 Stück Mozzarellabällchen, (2 Packungen)
  • 1 Honigmelone oder Galliamelone
  • 15 Scheiben Parmaschinken

ZUBEREITUNG:

Zucchini-Feta-Spießchen:

  • Die Zucchinis waschen und längs in dünne Streifen schneiden. Anschließend könnt ihr das Olivenöl in der Grillpfanne erhitzen (wie immer, achtet bitte darauf, dass es nicht zu heiß wird und raucht) und die Zucchinis von beiden Seiten braten. Dann salzen und pfeffern, und kurz abkühlen lassen. Den Hirtenkäse könnt ihr inzwischen zu 30 Würfel schneiden. Nun schneidet ihr die Zucchini Scheiben in Stücke, die etwas größer sind als eure Käse Stücke. Baut ein Zucchini-Hirtenkäse-Zucchini Türmchen und spießt es auf einen Zahnstocher.

Tomate-Mozzarella Spießchen:

  • So, diese Spießchen sind ganz schnell gesteckt. Die Mozzarellabällchen  gießt ihr ab, die Kirschtomaten wascht ihr und die Basilikumblätter erntet ihr 🙂

    Anschließend alles auf ein Zahnstocher aufspießen.

Melone-Mozzarella-Parmaschinken Spießchen

  • Auch hier könnt ihr erst einmal die Mozzarellabällchen abseihen. Dann halbiert ihr die Melone, entfernt die Kerne und löst das Fruchtfleisch aus der Schale. Die Melone in Stücke schneiden. Die Parmaschinken Scheiben werden halbiert und dann könnt ihr auch schon eure Spießchen zusammenstecken.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriges Rezept Nächstes Rezept