Hafer-Chia Kekse mit Apfel und Zimt

7. November 2018Sarah @ TOP OF THE TOPF
Blog post

Leckere Kekse aus Haferflocken und Chiasamen, verfeinert mit Apfel und Zimt. Damit ihr diese leckeren Fitness-Kekse auch ohne Reue genießen könnt sind sie Zucker reduziert.

Schnell und unkompliziert!


 

Rezept drucken

  • VORBEREITUNG: 10 Minuten
  • ZUBEREITUNG:: 15 Minuten
  • INSGESAMT:: 25 Minuten
  • Portionen: ca. 25 Kekse

ZU FÜR HAFER-CHIA KEKSE MIT APFEL UND ZIMT:

  • 150 g Haferflocken, kernig
  • 1 1/2 TL Chiasamen
  • 60 g Butter
  • 1 Ei
  • 1/2 Apfel
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Päckchen Vanillin Zucker
  • 20 g braunen Zucker
  • 1/2 TL Stevia, flüssig
  • 15 g Mehl
  • 1/4 TL Backpulver

ZUBEREITUNG:

  • Diese Kekse sind wirklich schnell und unkompliziert zubereitet.

    Zuerst könnt ihr den Backofen vorheizen (170 °C Umluft / 190 °C Ober-Unterhitze). Anschließend wiegt ihr 60 g Butter ab und erwärmt diese (z.B. in der Mikrowelle) bis sie flüssig ist. Dann mischt ihr die 150 g Haferflocken und 1 1/2 TL Chia-Samen in die flüssige Butter, sodass sich alles schön miteinander vermengt. Nun könnt ihr den halben Apfel in die Masse reiben und unterheben.

    Als nächstes wiegt ihr in einer separaten Schüssel 20 g braunen Zucker ab, gebt 1/2 TL Stevia, (flüssig), 1/2 TL Zimt, das Päckchen Vanillin Zucker und 1 Ei hinzu. Dies wird nun schaumig gerührt und anschließend die Haferflocken-Apfel Masse untergehoben. Zum Schluss könnt ihr noch 15 g Mehl und 1/4 TL Backpulver unterrühren.

    Auf ein Backblech, das mit Backpapier ausgelegt ist, könnt ihr jetzt mit Hilfe von 2 TL kleine Teighäufchen formen. Die Kekse werden für 10-15 Minuten bei 170 °C Umluft / 190 °C Ober-Unterhitze goldbraun gebacken.

    Gutes Gelingen!

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriges Rezept Nächstes Rezept