Ofengemüse mit Hirtenkäse Dip

28. August 2018Sarah @ TOP OF THE TOPF
Blog post

Lecker, mediterran und leicht. Das Ofengemüse mit Hirtenkäse Dip ist in nur 30 Minuten auf dem Tisch.


Rezept drucken

  • VORBEREITUNG: 10 Minuten
  • ZUBEREITUNG:: 20 Minuten
  • INSGESAMT:: 30 Minuten
  • Portionen: 2

ZUTATEN

Ofengemüse

  • 3 Karotten
  • 2 Tomaten
  • 1 gelbe Zucchini
  • 1 grüne Zucchini
  • 1 rote Spitzpaprika
  • 2 Schalotten
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 TL Oregano
  • 2 Prisen Zucker
  • nach Belieben Salz / Pfeffer

Hirtenkäse Dip:

  • 125 g Hirtenkäse
  • 125 g Speisequark
  • 1 EL Joghurt
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1 kleine Chilischote, nur wenn man es scharf mag
  • 1/2 TL Paprikapulver, edelsüß
  • nach Belieben Salz / Pfeffer

ZUBEREITUNG

Ofengemüse:

  • Zuerst wascht ihr das Gemüse und schält die Zwiebeln und ggf. Karotten. Dann schneidet ihr die Zucchini in halbe Scheiben, die Karotten in Scheiben, die Paprika und Schalotte in halbe Ringe und die Tomaten in Würfel. Gebt das geschnittene Gemüse in eine Schüssel und würzt es mit 1 EL gehackter Petersilie, 1 TL Oregano, 2 Prisen Zucker, 4 EL Olivenöl und Salz / Pfeffer nach Belieben. Nun könnt ihr das Gemüse vermengen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben. Achtet darauf, dass ihr das Gemüse nur in einer Lage auf das Backblech verteilt.

    Das Ofengemüse braucht bei 180 °C Umluft ca 20 Minuten.

Hirtenkäse Dip

  • Für den Hirtenkäse Dip zerkleinert ihr zuerst den Hirtenkäse, dann mischt ihr den Speisequark und 1 EL Joghurt unter. Nun könnt ihr eine kleine Knoblauchzehe schälen und in den Dip pressen. Wenn ihr es ein wenig schärfer mögt, passt auch eine kleine Chilischote (schön fein geschnitten) hervorragend in diesen Dip 🙂 Was aber auf jedenfall mit reingehört, ist 1/2 TL Paprikapulver (edelsüß), Salz und Pfeffer. Alles gut durchmengen!

    Dann müsst ihr nur noch auf das Ofengemüse in den lecker Dip dippen 😉

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriges Rezept Nächstes Rezept