Rote Bete-Schafskäse Dip

18. Oktober 2018Sarah @ TOP OF THE TOPF
Blog post

Ich liebe pink, ich liebe rote Bete, und ich liebe diesen Dip aus roter Bete und Schafskäse. Passt hervorragend als Dip oder Aufstrich zu Brot (Baguette, Nussbrot ect).

Bei uns gab es noch einen kleinen Feldsalat mit Speckwürfeln dazu.

Perfekt!


 

 

 

Rezept drucken

  • VORBEREITUNG: 5 Minuten
  • ZUBEREITUNG:: 10 Minuten
  • INSGESAMT:: 15 Minuten
  • Portionen: ca 500 ml Dip

ZUTATEN FÜR ROTE BETE-SCHAFSKÄSE DIP:

  • 1 rote Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Zucker
  • 2 Stück Rote Bete, vorgekocht (kann man vakuumiert kaufen)
  • 1 handvoll Sonnenblumenkerne
  • 2 EL Joghurt
  • 175 g Schafskäse
  • nach Belieben Salz / Pfeffer
  • 1 Prise Kreuzkümmel
  • 1 EL Limettensaft

ZUBEREITUNG:

  • Zuerst erhitzt ihr 1 EL Olivenöl in einer kleinen beschichteten Pfanne und schält und schneidet währenddessen die rote Zwiebel in grobe Scheiben. Diese werden nun angebraten bis sie glasig sind. Für die letzten paar Minuten gebt ihr noch 1 TL Zucker hinzu und kramellisiert die Zwiebeln ein wenig. Hier müsst ihr nur aufpassen, dass ihr die Zweibeln rechtzeitig vom Herd nehmt und euch nichts anbrennt.

    Als nächstes braucht ihr einen Mixer. Hier füllt ihr die Zwiebeln, zusammen mit 2 Stück grob gewürfelter Roter Bete, sowie einer handvoll Sonnenblumenkerne, 2 EL Joghurt, 1 EL Olivenöl hinein. Dies wird nun zu einer cremigen Masse püriert. Anschließend könnt ihr noch den Schafskäse,  1 EL Limettensaft, 1 Prise Kreuzkümmeln, sowie Salz und Pfeffer nach Belieben hinzu geben und noch einmal alles gut vermengen.

    Der Dip hält sich ein paar Tage im Kühlschrank.

    Lasst es euch schmecke!

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriges Rezept Nächstes Rezept