Ofen-Spargel mediterran

7. Mai 2020Sarah @ TOP OF THE TOPF
Blog post

Für alle Spargelliebhaber, die sich nicht zwischen grün und weiß entscheiden können oder wollen: Heute gibt es ein modernes Spargelrezept aus dem Ofen, mit mediterranem Flair, das viel Gaumenfreude bereitet.


 

Rezept drucken

  • VORBEREITUNG: 15 Minuten
  • ZUBEREITUNG:: 25 Minuten
  • INSGESAMT:: 40 Minuten
  • Portionen: 2-3 Portionen

ZUTATEN FÜR OFEN-SPARGEL MEDITERRAN

  • 500 g Spargel weiß
  • 400 g Sparegl grün
  • 200 g Kirschtomaten, an der Rispe
  • 200 g Feta
  • nach Belieben Olivenöl
  • 40 g Pinienkerne
  • 1 Zitrone, Saft
  • 3 EL Balsamico Essig, dunkel
  • 1 TL Honig
  • nach Belieben Salz / Pfeffer

ZUBEREITUNG:

  • Als erstes kannst du deinen Backofen auf 200 °C Ober/Unterhitze vorheizen.
    Dann wäscht und schälst du den weißen Spargel (von unterhalb der Spitze abwärts) und schneidest die holzigen Enden ab (ca. 2 cm). Den grünen Spargel musst du nicht schälen. Hier reicht es ihn zu waschen und die holzigen Enden abzuschneiden.

    Der Spargel wird nun auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gelegt. Wichtig ist hierbei, dass die Spargelstangen alle schön nebeneinander liegen und nicht gestapelt sind (im Zweifelsfall auf 2 Bleche aufteilen und den Ofen dann auf 180 °C Umluft stellen). Nun kannst du die Spargelstangen mit Olivenöl bestreichen, einmal wenden, wieder bestreichen, sodass der Spargel rundherum schön mit Olivenöl benetzt ist. Dann kannst du den Spargel noch salzen. Ich bevorzuge frisch gemahlenes Meersalz aus meiner Mühle, du kannst aber gerne verwenden was du im Haushalt hast.
    Auf den Spargel werden jetzt die gewaschenen Tomaten (bitte an der Rispe lassen) gesetzt und ebenfalls mit ein wenig Ölivenöl benetzt.

    Das Blech wird nun für 10 Minuten in den Ofen geschoben. In dieser Zeit kannst du 40 g Pinienkerne ohne (!) Öl bei mittlerer Hitze in einer beschichteten Pfanne bräunen. Diese stellst du dann zur Seite, sie werden erst wieder zum Schluss gebraucht.

    Nach den 10 Minuten, nimmst du das Blech kurz aus dem Ofen und bröselst 200 g Feta über den Spargel. Dann kommt das Blech für weitere 15 Minuten in den Ofen. In dieser Wartezeit kannst du das Dressing aus 3 EL dunklem Balsamico, dem Saft von einer Zitrone und 1 TL flüssigem Honig mischen. Mit Salz und Pfeffer abschemcken. Ist der Spargel gar, kannst du die Tomaten vorsichtig von den Rispen abziehen, die gerösteten Pinienkerne drüber streuen und das Dressing über den Spargel träufeln.

    Bei uns gab es Ofenkartoffeln als Beilage. Sehr lecker und dabei einfach zubereitet. Lasst es euch schmecken!

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriges Rezept Nächstes Rezept