Meine liebsten Sommersalate

16. Juni 2019Sarah @ TOP OF THE TOPF
Blog post

Hallo ihr Lieben,

auch wenn ich allzu schwüle und heiße Sommertage als ehr unangenehm empfinde, kann ich den Sommer im Großen und Ganzen doch sehr gut leiden. Enstpannte Nachmittage am See mag ich eben so sehr wie laue Sommerabende auf dem Balkon (bzw. im Garten von Freunden & Familie). Wenn man abends noch in T-shirt und Sandalen gemütlich durch die Straßen laufen kann ohne zu frieren und diesen Sommer-Flair aufsaugen kann – einfach herrlich!

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber zum Abendessen bevorzugen wir dann doch ehr etwas leichtes. Ideal sind dafür verschiedenste Arten an Salaten – mal pur, mal begleitet von einem leckeren Grillkäse, Hähnchenbrustfilet oder einem saftigem Rindersteak. Ich habe heute festgestellt, dass sich auf meinem Blog schon einige leckere Salat-Rezepte angesammelt haben und möchte euch heute in diesem „Sommer-Spezial“ Blogeintrag meine 5 liebsten Sommersalate vorstellen. Die Salate sind natürlich auch super als Grillbeilage zu verwenden. Sie sind ideal vorzubereiten, um sie entweder selbst zu servieren oder zu einer Grillfeier mitzubringen.

 

1) Mein heiß-geliebter Quinoa-Salat mit grünem Spargel, Mango und Erbsen

Schon oft gegessen und immer wieder lecker. Praktisch am Vortag zuzubereiten (wobei ich die Mango erst am darauffolgenden Tag zugeben würde). Die Kombination aus Frische und Süße, sowie dem nussigen Aroma des Quinoas, gepaart mit dem kackigen Spargel ist einfach der Hit. Das frische Dressing, basierend auf Zitronensaft & Olivenöl rundet den Salat perfekt ab: Rezept für Quinoa-Salat

 

2) Mediterraner Kartoffel-Salat: Ein Klassiker neu interpretiert

Nicht, dass ihr jetzt denkt ich mag keinen klassischen Kartoffelsalat – ganz im Gegenteil, es gibt fast nichts besseres als einen selbstgemachten fränkischen Kartoffelsalat zu Bratwürstchen. Aaaaber manchmal darf man ruhig etwas experimentieren und das hab ich hier getan. Dieser Kartoffelsalat bekommt durch Paprika, Oliven, Mozzarella, Pinienkerne und Kirschtomaten sein ganz eigenes Aroma. Dies wird durch mediterrane Kräuter wie Basilikum noch weiter untermalt. Mein Fazit: wer Kartoffelsalat liebt, sollte unbedingt diese Variante probieren (Passt übrigens hervorragend zu Hähnchenbrustfilet): Rezept für mediterranen Kartoffelsalat

 

3) Zucchini-Liebe: Knackiger Zucchini Sommersalat

Zucchini sind eines meiner Lieblingsgemüse. Sie schmecken nicht nur gekocht/gebraten oder gebacken gut sondern auch roh & knackig im Salat. Mit einem Spiralschneider lassen sich die Zucchini einfach und schnell zubereiten: Rezept für Zucchini Sommersalat

 

4) Lecker-schmecker Kombi: Avocado-Granatapfelsalat mit Garnele oder Lachs

Dieser fruchtig, knackige und herrlich frische Salat besticht durch den puren Geschmack seiner Zutaten: Avocado, Gurke, Kirschtomate, Granatapfelkerne. Vorallem Letztere geben dem Salat das gewisse Etwas. Als Topping können entweder gebratene/gegrillte Garnele oder aber geräucherter Stremellachs gereicht werden. Unbedingt ausprobieren: Rezept für Avocado-Granatapfel Salat

 

5) Fenchel-Orangen Salat

Dieser harmonische Salat basierende auf Fenchel, Orange, Karotte und einem Balsamico-Dressing, passt hervorragend zu gegrillten oder gebackenem Camembert. Einfach und schnell zubereitet: Rezept für Fenchel-Orangen Salat

 

Ich würde mich freuen, wenn euch der ein oder andere Salat anspricht und bei euch auf dem Teller landet. Ich wünsch euch einen schönen und entspannten Sommer!

Eure Sarah

 

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag