Ofengemüse Trio

12. Februar 2020Sarah @ TOP OF THE TOPF
Blog post

Trio aus Kürbis, Süßkartoffel und Kartoffel. Ein leckeres und einfaches Feierabendgericht!


 

Rezept drucken

  • VORBEREITUNG: 15 Minuten
  • ZUBEREITUNG:: 25 Minuten
  • INSGESAMT:: 40 Minuten
  • Portionen: 3-4 Portionen

ZUTATEN FÜR OFENGEMÜSE TRIO:

  • 1 Hokkaido Kürbis, ca 1-1,2 kg
  • 2 Süßkartoffeln
  • 4-5 Kartoffeln, festkochend
  • 2-3 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • nach Belieben Salz / Pfeffer
  • nach Belieben Paprikapulver, edelsüß
  • nach Belieben Cayennepfeffer
  • 200 g Feta

ZUBEREITUNG:

  • Bevor ihr mit der Schnippelarbeit beginnt, könnt ihr euren Ofen schon auf 200 °C Ober/Unterhitze vorheizen. Anschließend werden die Süßkartoffeln und Kartoffeln geschält. Die Süßkartoffeln könnt ihr dann würfeln und die Kartoffeln in Spalten schneiden (Form wie Kartoffel wedges).
    Als nächstes wird der Kürbis gewaschen und halbiert. Mit einem Löffel könnt ihr die Kerne herausschaben und dann den Kürbis in größere Spalten schneide.

    Das Gemüse könnt ihr nun zusammen mit 2-3 EL Olivenöl, sowie einer Zehe gepressten Knoblauch, Salz/Pfeffer, Paprikapulver und Cayennepfeffer vermengen und dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Nach 15-20 Minuten im Ofen, wird das Blech kurz aus dem Ofen geholt und 200 g Feta werden über das Gemüse gebröselt. Nun erneut für weitere 5-10 Minuten in den Ofen schieben und anschließend schmecken lassen!

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriges Rezept Nächstes Rezept